Der Kachelofen heizt das ganze Haus? HAFNERTEC macht es möglich.

Durch die patentierte Entwicklung der Firma HAFNERTEC ist es nun erstmals möglich, den Kachelofen manuell mit Stückholz oder vollautomatisch mit Pellets zu betreiben. Dank des so genannten „Dual Fire Room“ wird ein völlig dualer Betrieb von Stückholz und Pellets im selben Feuerraum garantiert. Er ist das Herz Ihrer neuen Kachelofenzentralheizung. Selbst das Pelletfeuer funktioniert mit Naturzugverbrennung, ohne künstliches Gebläse und ohne permanente Geräuschentwicklung. Nach jedem Abbrand wird der Rost vollautomatisch und vollständig gereinigt.

Zudem können die Speicheröfen mit einem AWE Wärmetauscher ausgestattet werden. Abhängig vom Wärmebedarf ist es so möglich, mit nur einem oder zwei Chargen und den gesamten Wohnbereich mit Strahlungswärme und Warmwasser zu versorgen. Gespeichert wird die Energie im CBS-Pufferspeicher. Das Brauchwasser wird hygienisch, im Durchflussverfahren, immer nur dann erwärmt, wenn es gerade benötigt wird.

Wesentlich für das optimale Funktionieren von Heizungsanlagen ist die Abstimmung der Komponenten und der Regelung. Zur Zeit ist es üblich, dass meist drei oder vier Gewerke an einer Heizungsanlage beteiligt sind. Die einzelnen Regler sind nicht miteinander verknüpft und daher auch unterschiedlich zu bedienen. Die Komponenten sind oftmals schlecht aufeinander abgestimmt, z.B. heizt der Kessel den Puffer vor, dadurch bringt die Solaranlage nur wenig Energie. Unsere Idee ist es, alle Komponenten aus einer Hand zu liefern und nur durch eine Regelung alle Abläufe perfekt zu steuern. Es gibt eine Ansprechperson - einen Gesamtverantwortlichen. Beim Hafnertec- System kann nicht nur die Raumtemperatur über den Ofen gesteuert werden, sondern auch via LAN oder SMS. Senden Sie dem Ofen eine SMS und dieser heizt ein.

Wir berechnen und planen das System, um auch optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse und eigenen Designideen eingehen zu können. Zögern Sie nicht uns zu fragen, gerne werden wir Ihnen noch ausführlicher erklären, was dieses System alles kann. Auch Sie werden begeistert sein.


1. Dual Fire Room
– Pelletmodul
– heizen mit Pellet und Stückholz
– automatischer Abbrand

2. Gussheizkästen
– langlebiger Grauguss
– hoher Wirkungsgrad des Kachelofens

3. Kachelofenhülle
– doppelte Ummantelung
– Luftzirkulation im Ofen (Wärmetauscher tauscht die produzierte Energie ab)

4. Außenhülle
– verputzt oder Kacheln
– als Speichermasse

5. Pelletbefüllsystem
– Verbaut im Ofen
– Kein permanentes Geräusch
– Minimale Geräuschentwicklung im Betrieb

6. AWE-Wärmetauscher
– heizt das ganze Haus!
– funktioniert ohne Rauchgas! Es wird warme Luft im Kachelofen abgetauscht; dadurch völlig wartungsfrei